Auszeichnungen

Hansgrohe Preis 2010 für:

      Frieden am Fluss - Früher führten Ghana und Burkina Faso Kriege um das Wasser des Volta. Heute wachen sie gemeinsam über ihren Fluss und kämpfen gegen die Folgen des Klimawandels. Die Zusammenarbeit ersetzt eine Friedensmission. (Zeit-Wissen, Nr. 3/2009)

  • Journalistenpreis 2009 “unendlich viel Energie” (Kategorie Hörfunk) der Agentur für Erneuerbare Energien für:
  • Robert-Mayer-Preis 2009 - Preis für herausragende energietechnische Veröffentlichungen der VDI-Gesellschaft Energietechnik u.a. für:
    • Die Sonne in der Pipeline – Plan Erde - Die Versorgung der Welt, Teil 4 (SWR2, 24.5.2008)

      Illusion Ökostrom – Wer grüne Elektrizität kauft, erhält den gleichen grauen Strom wie alle anderen. Denn am Energiemix hat der Boom noch nichts geändert  (Die Zeit, Nr. 26, 19.6.2008)

      Viel Energie auf hoher See – Der Bau des ersten deutschen Offshore-Windparks geht mit Macht voran, an der Nordseeküste wächst eine neue Industrie (Die Zeit, Nr. 27, 26.6.2008)

  • PUNKT 2006 - Preis für Technikjournalismus (Sparte Zeitung) des Konvents für Technikwissenschaften der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften e. V. (acatech) für:
    • Alles auf eine Karte - Röntgenbilder, Laborwerte, Diagnosen, Rezepte – die elektronische Patientenakte soll die gesamte Krankheitsgeschichte eines Menschen speichern. Das Projekt ist umstritten (Die Zeit, Nr. 24, 9.6.2005)

  • Medienpreis Logistik 2004 der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) für:
    • Selbst ist das Stückgut - Container sollen sich ihren Transportweg und den passenden Laster allein suchen. Logistiker helfen ihnen auf die Sprünge (Die Zeit, Nr. 21, 13.5.2004)

[Home] [Neue Arbeiten] [Ältere Arbeiten] [Journalistentraining] [Afrika] [Auszeichnungen] [Kontakt]